Allgemeine Geschäftsbedingungen

für unsere gewerbliche Kunden: Siehe unten fur die Allgemeine Verkaufsbedingungen


DATENSCHUTZ
Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden in der Datenbank von VITAL 1926 NV, Vaart Links 61, 9850 Nevele, Belgien, BE0416.454.157 verarbeitet. Diese Daten werden zu zweierlei Zwecken verwendet: (1) zur Abwicklung der von Ihnen aufgegebenen Bestellung und (2) zu Direkt-Marketing-Zwecken. VITAL 1926 NV wird diese Daten weder veräußern noch mit Dritten teilen. Jeder Kunde hat das Recht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um seine/ihre Daten zu ändern, falls diese fehlerhaft sind. Cookies werden ausschließlich auf der Festplatte des Kunden gespeichert, um die Nutzung der Website zu vereinfachen. Unsere Site erkennt den Server des Besuchers, nicht jedoch seine/ihre E-Mail-Adresse(en). VITAL 1926 NV speichert ausschließlich individuelle E-Mail-Adressen, die uns vorher freiwillig vom Kunden zur Verfügung gestellt oder während des Bestellvorgangs vom Kunden eingegeben worden sind. - NUTZUNGSBEDINGUNGEN B2C Online Store: Nutzungsbedingungen Bedingungen von VITAL 1926 NV mit Gesellschaftssitz: Vaart Links 61, 9850 Nevele, Belgien. UST-ID-NR: BE0416.454.157. Telefon: +32(0)93716313 (während der Bürozeiten, MEZ), Fax: +3293718428. E-Mail: info@vital.be. Vorbehaltlich schriftlich gegebener, anders lautender Angaben unterliegen alle Online-Transaktionen zwischen VITAL 1926 NV und ihren Kunden den hier beschriebenen und vom Kunden angenommenen Nutzungsbedingungen (auch wenn diese Bedingungen von den Kaufbedingungen des Kunden abweichen). Die Nutzungsbedingungen sind in verschiedenen Sprachen auf der Website verfügbar. Informationen zu Produkten, Preisen und Lieferterminen sowie Versandrichtlinien auf der Website werden dem Kunden ausschließlich zu Informationszwecken übermittelt und können von VITAL 1926 NV ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden. VITAL 1926 NV liefert in die auf der Website angegebenen Länder. Falls möglich, werden die Waren am ersten Werktag nach der Bestellung vorbereitet und am darauf folgenden Dienstag oder Donnerstag versendet oder abholbereit bereitgestellt. VITAL 1926 NV leistet keinerlei Schadensersatz oder zahlt keine Bußgelder für eine verspätete Lieferung oder verspätete Abholtermine. - B2C Online Store: Allgemeine Richtlinien Angaben zur Lieferanschrift Bitte alle Felder korrekt ausfüllen. Die Angabe einer Telefonnummer ist notwendig und vorgeschrieben. Geben Sie die Telefonnummer ohne Leerzeichen und ohne Ländercode ein. Lieferungen an ein Postfach sind ausgeschlossen. Lieferungen finden während der Bürozeiten statt. Bitte versuchen Sie eine Adresse zu vermeiden, wenn Sie wissen, dass der Empfänger den größten Teil des Tages nicht anwesend ist. Verantwortlichkeiten von VITAL 1926 NV VITAL 1926 NV übernimmt die Verantwortung für eine fristgerechte Lieferung/ein fristgerechtes Abholdatum für Ihre Bestellung, ist jedoch nicht verantwortlich für (eine) fehlgeschlagene Lieferung(en), wenn (1) der Kunde eine fehlerhafte oder alte Adresse angegeben hat, (2) der Empfänger bei wiederholten (mindestens zwei) Zustellungsversuchen nicht anwesend ist oder (3) der Kunden eine korrigierte/neue Lieferanschrift nicht fristgerecht (innerhalb von 24 Std.) angegeben hat. Ist die Spedition gezwungen, ein Paket aus einem der vorstehenden Gründen nach zwei Zustellversuchen an uns zurückzusenden, werden dem Kunden keine Kosten für das Produkt, den Versand sowie eventuelle andere, ihm entstandene Kosten zurückerstattet. Zoll Dem Empfänger werden in keinem Falle Gebühren oder Zollgebühren berechnet. Der Bestellbetrag enthält bereits alle Gebühren und Steuern, es sei denn, dies ist deutlich im Einkaufswagen und in der Auftragsbestätigung (die Sie von uns per E-Mail erhalten) angegeben. Bei allen Lieferungen ist es zwar sehr unwahrscheinlich, jedoch möglich, dass das Paket vom Zoll überprüft wird. Hierdurch wird die Lieferung meistens um 24 bis 96 Std. verzögert. VITAL 1926 NV kann für solche unvorhergesehenen und bedauerlichen Vorfälle nicht haftbar gemacht werden. Haftung Die Haftung von VITAL 1926 NV beschränkt sich auf eine Rückzahlung des Kaufpreises an den Kunden (oder den Austausch von Produkten), wenn diese bei der Annahme beschädigt sein sollten. Um ‚die Beschädigung von Waren bei der Annahme‘ akzeptieren zu können, hat der Kunde VITAL 1926 NV per E-Mail einen Fotobeweis der ungeöffneten Produkte innerhalb einer angemessenen Frist von sieben Kalendertagen zukommen zu lassen. VITAL 1926 NV ist gegenüber dem Kunden nicht schadenersatzpflichtig. VITAL 1926 NV haftet nicht für materielle, physische oder sonstige Schäden oder Verluste, die einem Kunden oder Dritten durch den Konsum oder den Gebrauch der Waren entstehen. VITAL 1926 NV empfiehlt Allergikern, Diabetikern oder Personen mit anderen Gesundheitsproblemen, sich die Angaben auf dem Etikett immer genau durchzulesen. Laut belgischem Gesetz zum Fernverkauf vom 14. Juli 1991 in der geänderten Fassung vom 25. Mai 1999 wird dem Verbraucher eine Frist von 14 Werktagen nach Eingang der Waren gewährt, innerhalb derer er sich ohne Zahlung eines Bußgeldes und ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückziehen kann. Der Verbraucher hat das Recht, die Waren auf eigenes Risiko und auf eigene Kosten an VITAL 1926 NV zurückzusenden. Die einzelnen Verkaufsverpackungen (ein(e) Nougat-Riegel, -Beutel, -Schachtel,...) müssen ungeöffnet sein. -
Für unsere gewerbliche Kunden:

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN - IMPRESSUM


1. Allgemeines.
Diese Verkaufsbedingungen finden Anwendung auf jeden Vertrag, der mit der VITAL 1926 NV mit Sitz in Vaart Links 61, 9850 Nevele, Belgien, eingetragen bei der Zentralen Unternehmensdatenbank unter der Nummer 0416.454.157, info[at]vital.be, nachfolgend bezeichnet als "VITAL", geschlossen wird.
VITAL ist jederzeit berechtigt, diese Verkaufsbedingungen zu ändern. Die geänderten Bedingungen finden auf laufende Verträge erst nach der schriftlichen Zustimmung des Käufers Anwendung.

2. Bestellung, Lieferung, Verwahrung und Stornierung.
2.1. Eine Bestellung gilt erst dann als angenommen, wenn VITAL diese ausdrücklich schriftlich bestätigt hat. Änderungen an der Bestellung durch den Käufer nach dieser Bestätigung führen automatisch zur Aufhebung aller möglicherweise vereinbarten Lieferfristen.
2.2. Wenn nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, sind Lieferfristen stets unverbindliche Richtangaben.
2.3. Wenn der Käufer für die Anschaffung des Verpackungsmaterials einsteht, haftet er allein für die Art, Qualität, Menge usw. der bestellten Verpackungsmaterialien und für deren rechtzeitige Lieferung an VITAL. Wenn VITAL für die Bestellung der Verpackung einsteht, haftet der Käufer vollumfänglich für den Fall, dass VITAL falsche Spezifikationen oder dass VITAL Spezifikationen verspätet übermittelt wurden.
2.4. Die Verwahrung von Verpackungsmaterial bei VITAL ist grundsätzlich kostenlos, soweit die Bestellung nicht storniert wird oder soweit der Käufer das Lieferdatum maximal 2 Mal verschiebt. In einem solchen Fall ist VITAL berechtigt, nachträglich doch noch Verwahrungskosten in Rechnung zu stellen.
2.5. Im Falle einer Stornierung der Bestellung nach der Verwahrung der gelieferten Verpackung, aber noch vor der Produktion, hat VITAL Anspruch auf Schadenersatz in Höhe von 10% der gesamten Bestellung.
2.6. Im Falle einer Stornierung der Bestellung nach der Produktion, aber vor deren Verpackung, hat VITAL Anspruch auf Schadenersatz in Höhe von 10% der Bestellung. Falls es sich jedoch bei der Bestellung um keine Standardrezeptur handelt, sondern um eine spezifische Rezeptur oder eine spezifische Form des Produkts, hat VITAL Anspruch auf Schadenersatz in Höhe des Gesamtbetrags der Bestellung, da VITAL diese vernichten muss. VITAL trägt die Vernichtungskosten.
2.7. Im Falle einer Stornierung der Bestellung nach deren Produktion und Verpackung hat VITAL Anspruch auf Bezahlung des Gesamtwerts der Bestellung zuzüglich der Vernichtungskosten und etwaiger anderer Kosten, die in Verbindung mit dieser Stornierung oder Vernichtung anfallen.

3. Lieferung der Bestellung.
Wenn nicht schriftlich ausdrücklich anders vereinbart, ist der Lieferort üblicherweise der Gesellschaftssitz von VITAL. Die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der Waren geht auf den Käufer über, sobald der Käufer darüber informiert wird, dass die Bestellung bereitsteht. Bei höherer Gewalt oder Unmöglichkeit der Lieferung ist VITAL weder zur Lieferung noch zur Leistung von Schadenersatz verpflichtet, es sei denn, VITAL ist die höhere Gewalt oder die Unmöglichkeit zuzurechnen.

4. Preis und Bezahlung.
Rechnungen von VITAL sind grundsätzlich stets in bar am Gesellschaftssitz von VITAL zu bezahlen. Die Verkaufspreise sind Nettopreise exklusive MwSt. und verstehen sich in Euro oder – nach einer entsprechenden Vereinbarung – in einer Fremdwährung.
Wird eine Rechnung nicht bis zum Fälligkeitstag bezahlt, schuldet der Käufer von Rechts wegen, ohne dass dieser zunächst in Verzug gesetzt werden muss, Verzugszinsen gemäß dem belgischen Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr vom 02.08.2002 [Wet op de bestrijding van de Betalingsachterstand van 02.08.2002]. In diesem Fall hat VITAL ebenfalls Anspruch auf pauschalen Schadenersatz in Höhe von 10% des Rechnungsbetrags, mindestens aber in Höhe von € 100.

5. Verschiedenes.
Auf alle Verträge, die mit VITAL geschlossen werden, findet das belgische Recht Anwendung. Für Streitigkeiten bilden die Gerichte in Gent den ausschließlichen Gerichtsstand.